Parken

Parken

Gefällt es dir hier? Dann bitte bewerten!

Anfahrt Kaiserklamm

Anfahrt und Parken
Auf der Inntalautobahn nimmt man die Abfahrt „Kramsach“ und fährt dann in den Ort. Ab dem ersten Kreisverkehr gibt es eine sehr gute Beschilderung, die einen Richtung „Tiefenbachklamm“ und „Kaiserklamm“ führt. Entlang der Brandenberger Ache fährt man ca. 15 Kilometer ins Tal hinein, die Straße ist manchmal recht schmal. Bitte acht geben auf Radfaher und den Gegenverkehr! Beim Kaiserhaus gibt es ausreichend Parkplätze, diese sind allerdings kostenpflichtig. Hier mehr über die Anreise zur Kaiserklamm.

Kaiserklamm parken

Der Kaiserklamm Parkplatz
2018 wurde zwischen Kaiserhaus und Kaiserklamm ein neuer Parkplatz eröffnet. Früher war das Parken in der Natur kostenlos, nun ist es ein gebührenpflichtiger Parkplatz. Bezahlt wird mit Bargeld am Automaten. Wer kein Kleingeld dabei hat, kann auch mit der EC-Karte am Automaten das Parkticket lösen.

Preise Kaiserklamm Parkplatz

Das sind die Parkplatz Preise (Stand 2018, keine Gewähr für Aktualität):
– bis 6 Stunden parken 3,00 Euro
– der ganze Tag kostet 5,00 Euro
– mit dem Bus zahlt man 10,00 Euro für den ganzen Tag.

Rund um diesen Parkplatz ist das Parken offiziell verboten.
—> Vom Parkplatz startet direkt die Wanderung in die Kaiserklamm.